Dek

„Ich bin Dek und brauche Hilfe um wieder besser laufen zu können. Mir fehlen Kniescheiben in den Hinterbeinen. Wirst du mein Schutzengel und hilfst mir beim Training?“

Dass etwas mit Dek nicht stimmt, war bereits im Shelter deutlich zu sehen, denn er ging immer seltsam und humpelte mit beiden Hinterläufen eher, als dass er lief.
In Deutschland konnte nun endlich geklärt werden woran das liegt. Er hat einerseits keine Kniescheiben und andererseits viel zu wenig Beinmuskulatur, um dieser Fehlbildung entgegen zu wirken.
Nun wird eine Papimi-Behandlung, eine gepulste Magnetfeldtherapie, durchgeführt um seine Muskulatur zu stärken damit er wieder besser und länger laufen kann. Die notwendigen 8 Behandlungen kosten 400-500€. Danach ist es möglich, dass er weiterhin durch Physiotherapie begleitet werden soll.
Durch eine Patenschaft tragen Sie dazu bei, dass diese Behandlungskosten ein Stück weit abgedeckt werden können und werden ein wichtiger Bestandteil von Deks Leben.