Eine Chance!

Update 14.02.2015

Bringt Freitag, der 13., wirklich Unglück?
Nein, ganz im Gegenteil!
Am gestrigen Tag haben wir die letzten, fehlenden 50,- EUR für die Ausläufe der Auffangstation in Bihac bekommen. Es sind nun genau 1000,- EUR Spenden eingegangen, um in wenigen Tagen mit dem Bau zu beginnen!

Vielen lieben Dank an die Unterstützer, speziell Karin S., Jasmin I., Anna D.T., Eva R., Kristina T., Kristina S., Marion V., Brittag H., Birgit B., Jasmin M., Angelika R., Andrea U., Christine B.-R. – ihr seid spitze!

——————————————————————————————————-

Liebe Tierfreunde,

eine liebe und wertgeschätzte Tierärztin, die Ende Februar eine Kastrationsaktion im Auffanglager für Straßenhunde in Bihac durchführt, hat Handwerker mobilisiert und es besteht die Möglichkeit Ausläufe/Gehege für die Zwinger bauen zu lassen. Wenn wir diese Chance ergreifen, könnte sich die Situation vor Ort endlich etwas entspannen, da mehr Platz geschaffen würde, die Hunde sich eher aus dem Weg gehen könnten und sich frei(er) bewegen könnten. Tag und Nacht in kleinen Zwingern aufeinander gepfercht, das bedeutet enormen Stress für unsere Schützlinge. Vor allem die Fütterungssituation gestaltet sich unter den derzeitigen Umständen äußerst schwierig und schafft zusätzliche Spannungen zwischen den Hunden.


Es werden 1000 Euro für die Deckung der Materialkosten benötigt und wir sowie die Tierhilfe Bosnien Bihac sind auf jeden Cent angewiesen. Wir freuen uns sehr über jeden Betrag, egal wie klein! Vielen Dank für eure Hilfe!!

Vox Animalis e.V.
Volksbank-Raiffeisenbank Würzburg
IBAN: DE 89790900000005824826
BIC: GENODEF1WU1

Betreff: Gehege Bihac

oder

paypal@vox-animalis.de