Kastrationsaktion 2017

Liebe Freunde, liebe Unterstützer,

die Kastrationen von Hunden und Katzen liegen uns ganz besonders am Herzen. Jedes Jahr werden sehr viele Welpen und Kitten ausgesetzt und / oder viel zu jung im Tierasyl abgegeben, ebenso trächtige Hündinnen und Kätzinnen.

Alleinig die Vermittlung von Hunden und Katzen als ausschließliche Maßnahme ist ein Faß ohne Boden. Wir wollen die Bedingungen für die Hunde und Katzen vor Ort langfristig und nachhaltig zu verbessern.

 

Im Oktober (01. bis 08.) diesen Jahres haben wir wieder die Möglichkeit über befreundete Tierärzte eine Kastrationsaktion im Tierasyl in Zadar durchzuführen.

 

Da inzwischen wieder über 250 Hunde – davon ca.120 Hunde unkastriert – im Tierasyl leben, möchten wir vorrangig diese Hunde kastrieren lassen, so dass es dort keine Vermehrung gibt. Wenn die Tierärzte noch genügend Kapazität haben, werden auch Hunde von Familien aus Zadar und Region, denen es finanziell nicht so gut geht, kastriert.

 

Die Tierärzte arbeiten ehrenamtlich und bleiben 7 Tage. Es können pro Tag ca. 20-25 Hunde kastriert werden.

 

Vox Animalis e.V. muss lediglich die Kosten für Material (wie z.B. Narkosemittel und Fäden) übernehmen. Diese Kosten belaufen sich auf 35,- EUR pro Hund.

 

Wir suchen Menschen, die ein Herz für Tiere haben und eine Patenschaft in Höhe von 35,- EUR übernehmen können. Wer unterstützt diese nachhaltige Aktion?

 

In unserem Album „Kastrationsaktion 2017“ stellen wir die Hunde vor, die Paten suchen.

 

Herzlichen Dank!

 

Vox Animalis e.V.
Volksbank-Raiffeisenbank Würzburg
IBAN: DE89790900000005824826
BIC: GENODEF1WU1
paypal@vox-animalis.de

2 3 12 13 18