Katzenkastrationsaktion

Liebe Tierfreunde,
liebe Unterstützer von Vox Animalis e.V.,

Mit dem Beginn des Frühlings beginnt auch das Katzenelend! Eine befreundete Tierschützerin aus einer Ortschaft nahe Zadar hat uns um Hilfe gebeten. Etwa 45 unkastrierte Katzen leben dort, die sich zwei- bis dreimal pro Jahr unkontrolliert vermehren, womit der Teufelskreis des Katzenelends von Neuem beginnt. Grund genug für uns, eine Kastrationsaktion ins Leben zu rufen!

Innerhalb von wenigen Tagen sollen sowohl die zutraulichen als auch die scheuen Katzen, teils mit Katzenfallen eingefangen, kastriert, nachbetreut und schließlich in ihrem angestammten Revier wieder frei gelassen werden.
Die Kosten für die Kastration einer Katze belaufen sich auf 40,00€, sollten wir alle dort lebenden Streuner einfangen können, kommen Tierarztkosten in Höhe von knapp 2000,00€ auf uns zu!
Kastrationen bei frei lebenden Katzen sind die einzig sinnvolle Möglichkeit, Katzenelend nachhaltig einzudämmen und zu verhindern, deshalb möchten wir uns von den hohen Kosten nicht abschrecken lassen. Ohne Ihre Unterstützung schaffen wir es jedoch nicht! Von ganzem Herzen bitten wir Sie um die Übernahme einer Kastrationspatenschaft für eine Katze, um zukünftiges Tierleid effektiv verhindern zu können!

Vox Animalis e.V.
Volksbank-Raiffeisenbank Würzburg
Kto-Nr. 582 482 6 BLZ 790 900 00
IBAN DE 89790900000005824826 BIC GENODEF1WU1

Betreff: Kastration Katze

paypal@vox-animalis.de