Prinz

Prinz war alt und krank, sein Leben lang wurde er außen gehalten und hat wenig Zuneigung und Liebe erfahren.
Dank zwei engagierter Frauen und dem Tierheim Nordlingen konnte er die letzten Wochen seines Lebens Zuneigung  und Wärme erfahren. Er genoss die langen Spaziergänge und vor allem die Streicheleinheiten. Prinz wurde operiert aber er hat sich leider von seiner Krankheit und den OP-Strapazen nicht mehr erholt und ist über die Regenbogenbrücke gegangen, aber mit einem Lächeln, denn er weiß jetzt wie sich Zuneigung und Wärme anfühlt.

Gute Reise, Großer, leider durften wir Dich persönlich niemals kennenlernen, aber Deine Geschichte hat uns sehr berührt…