Stella

Schweren Herzens mussten wir unsre Stella vor wenigen Tagen über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Stella wurde im August 2011 in Benkovac in einem erbärmlichen gesundheitlichen Zustand gefunden. Anna, eine Tierärztin aus Zadar und Marijana pflegten Stella liebevoll über mehrere Wochen bis sie letztendlich vor 1,5 Jahren in unsre Familie kam.
Stella war eine so bezaubernde und lebensfrohe Hündin, ihre gesundheitlichen Gebrechen ließ sie sich nicht anmerken.
Stella war einfach glücklich endlich zu einer Familie zu gehören und wirklich „Hund“ sein zu dürfen. Sie genoss jeden Tag mit ihren Hundekumpels Snjeska und Moro und liebte es besonders über die Felder zu laufen.
Leider kam neben den bereits bestehenden Erkrankungen ein Tumor an der Milz dazu, den Stella nicht mehr besiegen konnte.

„Stelli-Belli, die Du jetzt mit den Wolken fliegst, vergiss niemals wir haben Dich sehr lieb.

Wir vermissen Dich sehr.
Deine Familie.